ARAKonzept vs. Funktionsdesign

Was ist ARAKonzept

ARAKonzept ist eine Methode zum einfachen Erstellen leicht verständlicher Informationen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Technische Dokumentation, interne Unternehmensdokumentation, Regelwerke, QM-Dokumente, Angebote oder auch nur E-Mail handelt. Die Methode sorgt in jedem Fall für leicht verständliche Dokumente – und das ohne viel Aufwand.

Die Grundlage von ARAKonzept sind Erkenntnisse der Kognitionspsychologie.

Zielgruppe ARAKonzept

ARAKonzept wendet sich an alle Mitarbeiter, die nutzbringende Inhalte erstellen müssen, die Mitarbeiter oder Kunden benötigen, um ihre Aufgaben zu erledigen.

Vorteile von ARAKonzept

ARAKonzept macht allgemeine Vorgaben für ganz unterschiedliche Dokumente. ARAKonzept ist leicht zu erlernen und kann daher von unterschiedlichen Mitarbeitern eines Unternehmens erlernt und angewendet werden.

ARAKonzept kann sehr schnell eingeführt werden, da von generellen Standards ausgegangen wird (sogenannten Patterns), die bei Bedarf an unterschiedliche Anwendungsfälle angepasst werden können.

ARAKonzept definiert die Einheiten Topic und Frage-Antwort-Sequenz (FAS). Topic und FAS eignen sich optimal für das Modularisieren von Dokumenten und damit für die Verwaltung in einem Redaktionssystem oder Wiki. Das Topic ist auch die optimale Einheit zum Ausliefern der Inhalte über ein Content Delivery Portal.

Weitere Infos zur Strukturierungsmethode ARAKonzept findet Ihr hier: ARAKonzept als Strukturierungsmethode · ARAKANGA GmbH

Was ist Funktionsdesign

Funktionsdesign ist ein Vorgehensmodell zum Entwickeln einer spezifischen Strukturvorgabe für einen bestimmten Anwendungsfall. Das Resultat ist ein Redaktionsleitfaden zumeist für eine Technische Dokumentation, der von Technischen Redakteuren angewendet wird. Außerhalb der Technischen Dokumentation ist die Anwendung schwierig, da das Regelwerk typischerweise umfangreich ist und nicht ohne eine entsprechend umfangreicher Einarbeitung anwendbar ist.

Grundlage von Funktionsdesign ist die sogenannte Sprechakttheorie.

Zielgruppe Funktionsdesign

Funktionsdesign richtet sich primär an Technische Redakteure.

Vorteile von Funktionsdesign

Funktionsdesign liefert sehr spezifische Vorgaben für bestimmte Dokumente. Wo dies gefordert ist, ist Funktionsdesign eine sinnvolle Vorgehensweise.

Weitere Infos zur Strukturierungsmethode Funktionsdesign findet Ihr hier: Funktionsdesign als Strukturierungsmethode · ARAkanga.de

ARAKonzept Vorher-Nacher-Beispiel

Sie möchten sehen, wie ARAKonzept ein Dokument verändert? Schauen Sie sich einfach unser Vorher- Nachher-Beispiel an, es lohnt sich.

Jetzt kostenlos herunterladen!

ARAKonzept Vorher/Nachher Beispiel

    Ich bin einverstanden, dass die ARAKANGA GmbH meine Daten für eine Kontaktaufnahme elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen & Widerrufshinweise unter Datenschutzerklärung.