Aktuelle Systeme & Trends

Hier erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Redaktionssysteme für die Technische Dokumentation auf dem Markt. Außerdem bennenen wir einige Trends für die nahe Zukunft:

Author-it

Hersteller: Author-it Software Corporation Ltd.
www.author-it.com

Kategorie: Einfache Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: teamorientierte Erstellung
  • komplette Lösung auf Basis einer relationalen Datenbank, auch für Publikationen nach PDF bzw. Papier
  • Die Daten werden intern XML verwaltet, auch für den Übersetzungsprozess und die Datenweitergabe
  • Authoring Memory
  • auch komplett cloudbasiert verfügbar
  • weltweit verfügbar

bloXedia

Hersteller: pgx software solutions GmbH
www.pgx.de

Kategorie: Einfache Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: orientiert sich an den Bedürfnissen des Maschinenbaus und der KMUs
  • Aufbau der Dokumente entsprechend vorgegebener DTD (orientiert an Funktionsdesign)
  • Word als Editor
  • Layout weitgehend frei durch den Anwender definierbar
  • Integration mit Terminologie-Tool
  • preiswerter Einstieg

COSIMA

Hersteller: DOCUFY GmbH – Ein Unternehmen der Heidelberg Gruppe
www.docufy.de

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: GO! Schnell einsetzbar für typische Redaktionsanforderungen
  • Enterprise für anspruchsvolle, kundenspezifische Lösungen
  • Schwerpunkt Maschinenbau
  • Rich Client + Web Client
  • XMetaL Integration
  • Diffing
  • Integrierte Terminologieverwaltung
  • Authoring Memory

Confluence + Scroll Versions Add-In

Hersteller: Atlassian + K15t Software GmbH
de.atlassian.com/software/confluence

Kategorie: Einfache Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Ursprung: Kollaborationstool für Unternehmen
  • Editieren und Online-Publikation in einem Schritt
  • Cross Media Publishing
  • Integration von Informationslieferanten und Kunden
  • auch komplett als gehostete Version
  • preiswerter Einstieg (10 € für 10 User!)
  • preiswert auch bei vielen Nutzern

CLS Content Lifecycle Systems

Hersteller: Empolis Information Management GmbH
www.empolis.com

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • breit gefächerte Anwendungsmöglichkeiten
  • auf Basis der Lifecycle Suite spezielle Lösung für die Technische Dokumentation, z. B. auf Basis von DocBook oder DITA
  • flexible Workflowsteuerung
  • intelligente Suche nach vorhandenen Bausteinen (unterstützt den Autor)
  • ergänzt sich mit anderen Bausteinen von Empolis

docuglobe

Hersteller: gds AG
www.docuglobe.de

Kategorie: Einfache Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: orientiert sich an den Bedürfnissen des Maschinenbaus
  • Word-basierte Redaktionsumgebung
  • beliebig kleine Modularisierung
  • Verwaltung von Zulieferdokumentation und Integration in die Publikation
  • Publikationen auch in den gängigen Online-Formaten
  • kein umfangreiches Spezial-Know-how für Anpassungen notwendig
  • preiswerter Einstieg

enlite

Hersteller: K15t
www.k15t.de

Kategorie: Wikibasierte Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Basis: Confluence
  • Schwerpunkt: Webbasiert – alle Arbeiten über den Browser
  • Basis: Confluence
  • Arbeiten im Team
  • einfache Benutzeroberfläche
  • Editor für das Erstellen von Grafiken/Diagrammen integriert
  • preiswerter Einstieg

Flare

Hersteller: MadCap Software, Inc.
www.madcapsoftware.com

Kategorie: Einfache Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Ursprung: Help Authoring System
  • Schwerpunkt: flexibles Erstellen modularer Inhalte für unterschiedliche Medien
  • Datenhaltung in XML, auch für den Übersetzungsprozess und die Datenweitergabe
  • hohe Benutzerfreundlichkeit (u.a. individuell anpassbare Arbeitsumgebung)
  • einfache, flexible Gestaltung der Publikationsergebnisse für verschiedene Zielmedien
  • Objektverwaltung auf dem Dateisystem, keine Datenbank

GRIPS

Hersteller: STAR
www.star-group.net/en/products/information-management/grips

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • immer semantischer Aufbau der Dokumente
  • integrierter Editor
  • vierdimensionaler Würfel als Ablagestruktur für Informationsobjekte
  • S1000D Anwendung vorhanden

Inmedius Horizon

Hersteller: CDG – A Boeing Company
www.cdgnow.com

Kategorie: Spezialisierte Redaktionssysteme

Merkmale:

  • spezialisierte Pakete
  • fokussiert auf S1000D, ATA, iSpec 2200, DocBook und verschiedene “military specification“-Anforderungen
  • stellt alle gängigen Funktionen zur Verfügung
  • fokussiert auf ASD S1000D

IXIASOFT CCMS

Hersteller: IXIASOFT
www.ixiasoft.com

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Ursprung: allgemeines XML-Redaktionssystem TEXTMIL
  • Jetzt spezialisiert auf DITA – von Anfang an an der Entwicklung von DITA beteiligt
  • Zielgruppe: große Unternehmen – Einstiegspaket für 10 Full User und 50 Lite User
  • unterstützt alle Features von DITA
  • Desktop-Client und Web-Client
  • Schwerpunkte im Bereich Softwaredokumentation, Halbleiterindustrie und Medizintechnik

Mindtouch

Hersteller: Mindtouch Inc.
www.mindtouch.com

Kategorie: Wikibasierte Redaktionssysteme

Merkmale:

  • optimiert für Serviceinformationen
  • Zusammenarbeit von verteilten Teams an gemeinsamen Inhalten
  • primär für Lieferung der Infos über das Web
  • Tracking der Benutzerzugriffe, um die Inhalte zu optimieren, die häufig aufgerufen werden
  • Spezielle Versionen für Salesforce und SAP

Noxum Publishing Studio

Hersteller: Noxum GmbH
www.noxum.com

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Integration von Internet-/Webportal, Product Information Management, Technische Kommunikation
  • E-Business/Payment Prozesse, Mobile Web und Media Asset Management
  • sehr enge Integration mit dem Editor
  • Verbindung von PIM, CMS und WebCMS für anspruchsvolle Websites, Portale und Shops
  • flexibel konfigurierbare Schemata auf Basis gängiger Strukturierungsstandards wie DITA, Funktionsdesign etc.

Paligo

Hersteller: Paligo AB
www.paligo.net

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: Webbasiert – alle Arbeiten über den Browser
  • Arbeiten im Team
  • einfache Benutzeroberfläche
  • Integrierter Editor
  • Markdown-Editor als einfacher Einstieg für Informationslieferanten
  • Auszeichnung der Inhalte mit Metadaten über Taxonomien
  • Integration von Memsource, andere TMs aber ebenfalls untersützt
  • Mieten statt kaufen

SCHEMA ST4

Hersteller: SCHEMA GmbH
www.schema.de

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • strikte Bausteinorientierung
  • diverse Editoren – auch Word
  • flexible Metadatendefinition
  • durch den Benutzer anpassbar (auch das Layout)
  • Standardpakete verfügbar (flexibel erweiterbar)
  • auch bei sehr großen umfangreichen Installationsanforderungen noch skalierbar
  • Integration mit SAP verfügbar

Smart Media Creator

Hersteller: Expert Communication System GmbH
www.ec-systems.de

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Schwerpunkt: Webbasiert – alle Arbeiten über den Browser
  • Arbeiten im Team
  • einfache Benutzeroberfläche, schnell produktiv
  • Integrierter Editor
  • PDM Funkionalität
  • flexibles Arbeiten mit Variablen und Varianten
  • preiswerter Einstieg – Kaufen oder Mieten

Sirius CMS

Hersteller: Acolada GmbH
www.acolada.de

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • Verwaltung auf beliebiger Ebene
  • unterstützt beliebige DTDs ohne großen Anpassungsaufwand
  • selbst konfigurierbar
  • arbeitet auch als klassisches DMS
  • leicht konfigurierbare Workflowsteuerung
  • Duden Rechtschreibung und Grammatikprüfung
  • Terminologiemanagement
  • auch als gehostetes System verfügbar

TIM-RS

Hersteller: Fischer Information Technology AG GmbH
www.fischer-information.com

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • editorzentriertes Arbeiten oder DMS-zentriertes Arbeiten
  • komplette Grafik-/Bilddatenbank
  • komfortables Verwalten unterschiedlicher Dokumente
  • Katalogfunktionalitäten vorhanden
  • Schnittstellen zu PDM- und ERP-Systemen
  • Standardpakete verfügbar

XR

Hersteller: gds GmbH
www.gds.eu

Kategorie: XML-Redaktionssysteme

Merkmale:

  • auf Branchen zugeschnittene Lösung – XR/engineering und XR/aviation
  • Klassifikation, auch auf Basis von PI-Klassifikation
  • automatische Erstellung von Wartungstabellen, Verbrauchsmittel- und Werkzeuglisten
  • DITA-kompatibler Export
  • Einbinden von Zuliefererdokumentationen als PDF
  • integrierter, intelligenter XML Editor (WYSIWYG-Modus, Box-View oder XML-Darstellung)

Welche Trends gibt es Redaktionssystemen?

Bei den Redaktionssystemen gibt es folgende Trends:

  • Die Anzahl der Systeme nimmt stetig zu.
  • Neue Anbieter aus dem Ausland drängen auf den deutschen Markt.
  • Standardanforderungen werden von vielen Systemen direkt erfüllt.
  • Systeme unterscheiden sich, ob
    • Out-of-the-Box Lösung für KMUs
    • Standardanwendung, mit leichten projektspezifischen Anpassungen, die in ähnlicher Weise bei vielen Unternehmen eingesetzt werden kann
    • Umfangreich unternehmensspezifisch angepasstes System für mittelständische und Großunternehmen
  • Integration zu anderen Systemen gewinnt an Bedeutung
    • Content Delivery Portalen
    • SAP
    • Diagnosesysteme
    • Systeme für das Ticketing bzw. den Support
    • Katalogsysteme
  • Klassisches DTP verliert an Bedeutung
  • Standardisierung der DTDs:
    • Herstellerspezifisch: Schema, Fischer, Ovidius etc.
    • Herstellerneutral, branchenspezifisch: DITA, S1000D