Ich habe ein zweisprachiges WORD-Dokument und möchte es nach der Übersetzung nur in der Zielsprache haben. Geht das?

In Word gibt es die Möglichkeit, die Texte, die nicht übersetzt werden sollen, manuell auszublenden.
Diese Texte sind dann noch im Hintergrund vorhanden, aber nicht sichtbar. Die Analyse des Dokuments mit memoQ (das Übersetzungstool mit dem wir arbeiten) erfasst nur die sichtbaren Texte und bereitet diese zur Übersetzung für den Übersetzer vor.
Nach Fertigstellen der Übersetzung werden alle Texte wieder eingeblendet und man erhält ein komplett übersetztes Dokument.

Schreiben Sie einen Kommentar