Jeder kann schreiben! Wirklich? Warum gibt es dann so viele schlechte Handbücher?

Immer wieder höre ich aus anderen Abteilungen, dass Schreiben doch eigentlich jeder könne. Und wer seine Arbeit am Schreibtisch verbringt, schreibt meistens auch.

Nicht so leicht zu verstehen?

Wenn ich aber sehe, was so geschrieben wird (v.a. wenn ich meine TechDoc-Brille aufhabe), dann habe ich da meine Zweifel. Außerdem: Es gibt so viel schlechte Dokumentation. Technische Dokumentation hat zudem ein miserables Image. Bestenfalls wird die Sprache als überaus trocken erlebt. Oder sie ist schwer verständlich. Die völlig wirren Anleitungen für chinesische Consumer-Produkte sind Legion und sorgen eher für Erheiterung. Und eigentlich will niemand Handbücher lesen.

Wie kommt das? Warum gibt es so viele schlechte Handbücher? Dem möchte ich hier im Blog nachgehen und Gedanken und Ideen aufschreiben, wie man es besser machen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar