Was ist die Anwenderdokumentation?

Lange Jahre lag der Hauptfokus einer Betriebsanleitung auf der Rechtssicherheit, ausgelöst durch steigende rechtlichen Anforderungen,Rechtssicherheit war auch für Laien ein fassbarer Begriff und dadurch ein schlagendes Argument. Die Praxistauglichkeit geriet dadurch teilweise in den Hintergrund. Bei Anwenderdokumentation steht dagegen der tatsächliche Anwender vor Ort im Mittelpunkt, nicht der Jurist.

Aus welchen Komponenten besteht die Anwenderdokumentation?

Nützliche Anwenderdokumentation besteht aus zwei unterschiedlichen Ansätzen: Der zielorientierte Ansatz stellt die ergebnisgerichtete Durchführung der Aktivitäten in den Mittelpunkt; Beispiel: Um das zu erreichen, machen sie dies. Der verständnisorientierte Ansatz vermittelt Konzepte und ermöglichen das einfache Übertragen von Aktivitäten; Beispiel: Der Einbau erfolgt in umgekehrter Richtung wie der Ausbau. Gemeinsam ist beiden Ansätzen nutzenorientierter Anwenderdokumentation, … Weiterlesen